Connecting Cities Lichtparcours

Connecting Cities: Urban Reflections
Ausstellung
Kino / Film
Führung
Connecting Cities: Urban Reflections bringt das Brunnenviertel zum Leuchten! Public Art Lab verwandelt die Schaufenster entlang der Brunnenstraße vom 11.-14.09.2014 ab 21 Uhr in einen Licht- und Projektionsparcours. Gezeigt werden internationale und lokale Künstlerarbeiten, bei denen die Passanten und Bewohner einbezogen werden und den Wedding mitgestalten können. So werden die Schaufenster zwischen dem SUPERMARKT und Public Art Lab zu einem Ort der interkulturellen Begegnungen und der Gemeinschaftsbildung. Interaktive Medienschaufenster laden die Passanten und Bewohner dazu ein mitzumachen und in ortsspezifischen künstlerischen Szenarien das Brunnenviertel mitzugestalten. Gezeigt wird ein von Susa Pop / Public Art kuratiertes Programm der Connecting Cities Projekte 'Occupy the Screen', 'Urban Alphabet', 'Human Beeing' sowie weitere Arbeiten von den Lichtpiraten, dem Quartiersmanagement Brunnenstraße, Studenten der Leuphana Universität Lüneburg und mit Kurzfilmprogrammen von 'Videospread' (kuratiert von Celine Jouenne) und 'Screen City' (kuratiert von Daniela Arriado). Public Art Lab Team: Jasmin Grimm, Anett Junghardt, Joëlle Linden, Sandra Moskova, Tobias Grimm, Marius Hoggemüller Mehr Informationen: www.connectingcities.net Initiiert von Public Art Lab und dem Connecting Cities Network in Kooperation mit SUPERMARKT, gefördert vom Kulturprogramm 2007-13 der Europäischen Union
Do, 11.09.2014 - 20:00 bis Fr, 12.09.2014 - 00:00
Fr, 12.09.2014 - 21:00 bis Sa, 13.09.2014 - 00:00
Sa, 13.09.2014 - 21:00 bis So, 14.09.2014 - 00:00
So, 14.09.2014 - 21:00 bis 22:00
Künstlerprofil(e):